Praxis Kappler
Hans-Thoma-Strasse 1
76287 Rheinstetten
+49 (0)7242-93 47 0
Praxis Kappler - 76287 Rheinstetten - +49 (0)7242-93 47 0 Praxis Kappler - Rheinstetten - 07242-93470

Hilfe ist bei trockener Makuladegeneration möglich

Die trockene Makuladegeneration ist eine h√§ufige und chronisch verlaufende Augenerkrankung. Sie tritt bei √§lteren Menschen auf, etwa ab dem 50sten Lebensjahr. Die trockene Makuladegeneration kann in die feuchte Form der Makuladegeneration √ľbergehen. Diese feuchte Makuladegeneration ist deutlich gef√§hrlicher, da es schnell zu einer bedeutenden Sehverschlechterung kommen kann, in extremen F√§llen auch zu einer speziellen Form der Erblindung. Immerhin ist die Makuladegeneration neben der Diabetischen Retinopathie die h√§ufigste Ursache der Erblindung im Alter.

Aus diesem Grund ist es so wichtig, die Diagnose fr√ľhzeitig zu stellen. Vor allem der √úbergang der trockenen in die feuchten Form muss so fr√ľhzeitig wie m√∂glich diagnostiziert werden.

Welche Behandlung ist bei der trockenen Makuladegeneration möglich?

Aus schulmedizinischer Sicht sind die Behandlungsoptionen bei der trockenen Makuladegeneration sehr begrenzt. Häufig werden die Vitamine C und E, Lutein und Zeaxanthin sowie Omega 3 Fettsäuren empfohlen, entsprechend der Ergebnisse der LUTEGA-Studie sowie der AREDS- und AREDS2-Studie. Weitere Therapiemöglichkeiten sind von Seiten der Schulmedizin nicht bekannt.

Aus naturheilkundlicher Sicht sind jedoch durchaus Behandlungsm√∂glichkeiten bekannt. Am bekanntesten d√ľrfte die Augenakupunktur nach Boel sein. Aber auch die Akupunktur auf Grundlage der TCM wird bei Makuladegeneration angewendet. Von manchen Therapeuten wird auch eine Therapie ohne Akupunktur, allein auf Basis einer Ern√§hrungsumstellung, Entgiftung, Ents√§uerung und weiteren naturheilkundlichen Methoden angeboten.

Leider ist den meisten Augenärzten die naturheilkundliche Therapie bei altersbedingter Makuladegeneration nicht bekannt. Und so raten viele Augenärzte von der Akupunktur bei der AMD ab. Meistens ohne eigene Erfahrung mit Akupunktur zu haben.

In meiner naturheilkundlich orientierten Praxis in Karlsruhe wende ich die Augenakupunktur nach Boel an, da hiermit wohl am meisten Erfahrung zur Behandlung der Makuladegeneration bestehen, und auch ich habe damit gute Erfahrungen gemacht.

Eine Erweiterung der Therapie um weitere naturheilkundliche Methoden bietet sich oft an.

(Anmerkung: Die Augenakupunktur nach Boel sowie die weiteren naturheilkundlichen Therapien bei Makuladegeneration und anderen chronischen Augenerkrankungen sind nicht schulmedizinisch anerkannt und entsprechen nicht den Leitlinien der entsprechenden Fachgesellschaften.)

Links


Klaus Schleusener Facharzt fŁr Allgemeinmedizin 
Alternative Medizin
Akupunkteur - HomŲopath 
Augenakupunkteur

Akupunktur in Karlsruhe

Als Arzt für Allgemeinmedizin habe ich lange Erfahrung mit der Schulmedizin und psychosomatischer Medizin. Darüberhinaus bilde ich mich seit über 20 Jahren intensiv in verschiedenen Akupunkturmethoden, traditioneller chinesischer Medizin (TCM), klassischer Homöopathie und Naturheilkunde weiter.

Alternative Medizin Schleusener
Klaus Schleusener
Facharzt für Allgemeinmedizin
Zusatzbezeichnung Homöopathie, Naturheilkunde
Meister der Akupunktur (daegfa)
Schwerpunkt der Praxistätigkeit: Akupunktur - Augenakupunktur nach Boel - TCM - Homöopathie - Raucherentwöhnung

Rechtlicher Hinweis: Die Informationen ersetzen nicht den Arztbesuch und stellen keine Aufforderung oder Anleitung zur Selbsttherapie dar. Naturheilkunde, Akupunktur und Homöopathie sind schulmedizinisch nicht anerkannt und entsprechen nicht der leitliniengerechten Medizin. Ich übernehme keine Haftung für die Informationen in diesem Artikel.
Karlsruhe - Ettlingen - Stutensee - Rastatt - Ettlingenweier - Karlsbad - Bruchsal - Pforzheim - Rheinstetten - Mörsch - Durmersheim - Bietigheim - Eggenstein - Kandel - Wörth am Rhein - Durlach - Pfinztal - Laudau - Germersheim - Speyer - Walldorf - Wiesloch - Kehl - BŁhl - Offenburg - Achern